Suche

Onkelmad – Portus Hardcore since 1975

Schlagwort

irland

European Qualifiers: Deutschland – Irland 1:1 (14.10.2014, Gelsenkirchen)

Die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich fällt den Weltmeistern etwas schwer. Nach einem glanzlosen 2:0 gegen Schottland, der 0:2 Niederlage in Polen, folgte nun ein 1:1 gegen Irland.
Die Iren machten mit der letzten Aktion des Spiels den nicht unverdienten Ausgleich durch O´Shea. Toni Kroos hatte die Deutsche Nationalmannschaft in Führung geschossen.
Insgesamt ein recht überschaubarer Kick was Torchancen und Tempo anging.
P1080455(1)P1080459(1)
Es geht wieder von vorne los. Der Weltmeistertitel war gestern und viele der Helden von Maracana sind aktuell eh unpässlich. Mit Rüdiger und Durm besetzen mittelmäßige Spieler die Außen und ohne Reus, Özil und Schweinsteiger fehlt der Zug zum Tor.
Egal wie es ist, sie werden sich bei diesem Modus qualifizieren und bis 2016 sind die gerade benannten Spieler ja wieder am Start.
Dann ist in der Zentrale auch mit Khedira zu rechnen und Kroos kann etwas weiter nach vorne rücken.
Warum Jogi Löw mit Ginter unbedingt die „Doppelsechs“ halten wollte verstehe ich nicht, denn ein weiterer Offensivspieler hätte gegen die Iren schon in Halbzeit 1 gut getan.
Die Jungs von der grünen Insel feierten den Ausgleich auf dem Rasen und vor allem auf den Rängen dermaßen gut ab, das es eine Freude war. Man muss auch gönnen können.
P1080485(1)P1080479(1)
Den Kneipen im Pott kam dieses Tor sicherlich auch sehr zu Gute, denn die Iren mussten diesen Punkt entsprechend würdig feiern.
Ein netter Abend auf Schalke, endete mit ein paar Iren in einer Essener Kneipe. Danke an Martin und Barney für die gute Unterhaltung und das Bier.

MaD

P1080466(1)

WM-Qualifikation: Deutschland – Irland (11.10.2013 in Köln)

Das „entscheidende“ Spiel gegen die sangesfreudigen Iren stand an. Köln an einem Freitag ist natürlich ein Traum für Freunde voller Autobahnen. Zum Glück empfing uns ein „Kölner Schotte“ sehr herzlich und die Zeit vor dem Spiel verflog in einer Kölsch-Kneipe.
Das Spiel selbst war gepflegte Langeweile und so wanderten wir durchs Stadion. Eigentlich mit Karten für die HT ausgestattet kamen wir schlußendlich im Block der betrunkenen Iren an und schauten dort die zweite Halbzeit.
P1060987(1)P1060993(1)P1060991(1)P1060994(1)P1060996(1)P1060999(1)P1070002(1)Deutschland-Irland
Von den drei Toren sahen wir am Ende nur eines, aber Tore werden bei der Nationalmannschaft ja mittlerweile inflationär geschossen und gefangen, so dass dies nicht weiter tragisch ist.
Brasilien 2014 kann kommen!

MaD

Danke an Sepp für den Tag!

Deutschland-Irland II

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑